Investitionen in die Gesundheit verzinsen sich von selbst!
Investitionen in die Gesundheit verzinsen sich von selbst!

Infothek

Es gibt immer ein erstes Mal: Die meisten der Patienten kommen von der klassischen Schulmedizin und sind mitunter zunächst skeptisch gegenüber alternativen Heilverfahren. In dieser Infothek möchte ich Ihnen einige typische Fragen beantworten. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie weitere Fragen haben.


Wird die Behandlung von der Krankenkasse übernommen?

Leider übernehmen gesetzliche Krankenkassen nicht die Kosten für einen Heilpraktiker. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen. Bei den meisten Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers abdecken.
Viele private
Krankenkassen hingegen decken eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen ab. Privatversicherte sollten vor der Behandlung bei Ihrer Versicherung nachfragen, ob die Kosten übernommen werden.

 


Wie lange dauert eine Sitzung beim Heilpraktiker und was passiert da?
Je nach Anliegen dauert eine Sitzung unterschiedlich lange. Nehmen Sie sich für den ersten Termin ca. 1,5 - 2 Stunden Zeit. Denn hier klären wir vorab alles, was für die weitere Behandlung wichtig ist. Das fängt bei Ihrer bisherigen Krankheitsgeschichte an und reicht bis zu Ihren jetzigen Sorgen und Nöten. Bei jeder weiteren Behandlung sollten Sie ca. 60 Minuten einplanen.

 

Ähnlich wie bei Ärzten gibt es bei Heilpraktikern "Spezialisierungen". Sollten Sie sich z.B. zur Lösung Ihres Krankheitsproblems für einen Heilpraktiker entscheiden, der sich auf die traditionelle chinesische Medizin spezialisiert hat, wird Sie dieser mit anderen Methoden behandeln als ein Heilpraktiker der sich z.B. auf die Homöopathie spezialisiert hat. Im ersten Fall erhalten Sie unter anderem Kräuter und Akupunktur und im zweiten Fall Globuli. Welche Methode nun die "Beste" für Ihr Anliegen ist, lässt sich im Allgemeinen nicht beantworten. Ich empfehle Ihnen in sich hineinzuhorchen und nach Ihrem "Bauchgefühl" zu entscheiden. 

 

In meiner Praxis erfolgt nach der Anamnese eine Diagnose mittels des SCIO-Bioresonanzgeräts. Beim ersten Termin wird ein "Körper-Check-Up" mittels SCIO durchgeführt. Dieser "Körper-Check-Up" soll Auskunft über den Zustand Ihrer 70 Millionen Körperzellen, die Grundlage für die körperliche und psychische Gesundheit eines jeden Menschen gebenNähere Informationen hierzu unter dem Button "Therapien" in der Kopfzeile.

 

Kosten:

...werden in Anlehnung an das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker abgerechnet. 

Bioresonanz-Sitzungen kosten zw. 40,00 -  60,00 Euro / Stunde. 

Genaueres oder Spezielles (z.B. Ratenzahlungen) bespreche ich in einem persönlichen Gespräch. 

Rufen Sie mich gerne an. 

 

HeilPraktikerin

A. Burazin-Carapina

Marktstraße 8

46535 Dinslaken

 

Kontakt:

0 28 55 / 96 94 10

01 73 / 5 91 80 26

e-mail: carapina(at)freenet.de

 

Termine nach Vereinbarung!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HeilPraktikerin Anita Burazin-Carapina